Seminare und Informationsveranstaltungen für Schulen

Zielgruppe: 1

Alle am Schulleben Beteiligte

Ziel:

Ziel ist die Professionalisierung aller am Schulleben Beteiligter, die mit zugewanderten Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Inhalte:

Aus dem Arbeitskreis „Integration in Schule“ ist der Wunsch nach zusätzlichen Seminaren und Informationsveranstaltungen zu fachlichen Themen entstanden. Das Kommunale Integrationszentrum bietet auch außerhalb des Arbeitskreises Veranstaltungen zu den verschiedensten Themen wie „Traumatisierung“, „Interkulturelle Sensibilisierung“, „Elternarbeit“, „Durchgängige Sprachbildung“, „Mehrsprachigkeit“, „Deutsch als Zweitsprache“, „Alphabetisierung“, „Einsatz von Unterrichtsmaterialien für den Unterricht mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen“, u.a. an.

Die Angebote richten sich nach dem Bedarf der Zielgruppen. Eine Informationsveranstaltung fand im Januar 2017 zum Thema „Sonderpädagogischer Förderbedarf und neu zugewanderte Kinder und Jugendliche“ im Kreishaus Detmold statt, eine weitere Veranstaltung zu dem Thema „Migrationssensible Elternarbeit“ für das 2. Halbjahr 2017 ist in Planung.

 

Ansprechpartnerin: Mirjam Mann