Expired

Donnerstag, Juli 4, 2019 @ 8:30 - 16:00
Freie Plätze
Maximale Platzanzahl : 100
Verfügbare Plätze : 81

Auf dem Weg zu einem gelingenden Miteinander

Willkommen auf der Anmeldeplattform des KI-Lippe zum Fachtag Südosteuropa - Auf dem Weg zu einem gelingenden Miteinander.

Bitte füllen Sie für Ihre Anmeldung das entsprechende Formular aus (auf den grünen Button 'RSVP' klicken) und geben Sie mit der Ziffer an (1, 2 oder 3), an welchem Diskurs Sie teilnehmen wollen - so können wir Ihnen optimale Bedingungen für die Diskurse bieten.

Die Tagesordnung mit den Diskursen finden Sie weiter unten auf der Seite.


Inhalte des Fachtages

Die Zuwanderung aus Südmittelosteuropa stellt einige Kommunen vor besondere Herausforderungen. Dieser Fachtag bietet Ihnen die Möglichkeit Hintergrundinformationen zu bekommen sowie Arbeits- und Lösungsansätze gemeinsam zu erarbeiten. Das alles mit dem Ziel, auch in Zukunft ein gelingendes Miteinander aller Menschen in den lippischen Kommunen zu gestalten.

Für den Input konnten wir drei unterschiedliche Fachleute gewinnen, die Ihnen in ihrem jeweiligen Themenbereich kompetent Rede und Antwort stehen können. Dr. Markus End ist Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt der Antiziganismusforschung. Gerade seine Ausführungen zu Vorurteilen in den Medien und Institutionen werden aufmerksam verfolgt.

Kasm Cesmedi arbeitet als Lehrer, gibt Herkunftssprachlichen Unterricht, ist Rom und bietet so einen umfänglichen Einblick ins Themengebiet 'Roma in der Schule'.

Frank Abbas lebte zehn Jahre lang in einer bulgarischen Roma-Siedlung und half unter anderem dabei, dass die Kinder dort zur Schule gehen konnten.

Selbstverständlich bietet der Fachtag Ihnen umfangreiche Möglichkeiten sich zu vernetzen, auszutauschen und Strategien für Ihre Arbeitsbereiche zu entwickeln.

Hier sehen Sie die Tagesordnung noch einmal in der Übersicht, für Ihre Unterlagen können Sie die Einladung hier aufrufen und dann ausdrucken.

08.30 – 09.00                               Ankommen & Anmeldung

09.00 – 09.20                               Begrüßung Karl Eitel John, Verwaltungsvorstand

09.20 – 09.45                               Aktueller Stand der Integrationsarbeit 'Zuwanderung SMOE'

                                                        in Lippe

09.45 – 10.30                               Vortrag Dr. End, Soziale Arbeit und staatliche Institutionen

                                                        zwischen Ausgrenzung, Erziehung und Romantisierung

10.30 – 11.00                               Aussprache / Diskussion

11.00 – 12.00                               Kurzvorträge (zu den Diskursen)

12.00 – 13.00                               Mittagspause

13.00 – 15.00                               Diskurse

  1. Ethnisierung von Migration: Die sogenannte 'Armutszuwanderung' mit Dr. End
  2. Roma in der Schule mit Kasm Cesmedi
  3. Integrationsstrategien vor Ort mit Frank Abbas

15.00 – 15.15                               Kaffeepause

15.15 – 16.00                               Plenum, Vorstellung der Ergebnisse, kurzer Ausblick

 

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen!

 

 

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie nicht möchten, dass Analytics Ihr Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken, um sich auszutragen.