Wohnungsführerschein

Die beliebten Wohnungen auf dem Wohnungsmarkt sind auch in Lippe knapp. Für viele Menschen ist es schwierig, geeigneten Wohnraum zu finden und bei den Vermieter_innen eine Chance zu bekommen. Das betrifft besonders Personen, die zum ersten Mal eine Wohnung suchen.

Egal ob neu zugewandert oder die erste eigene Wohnung – mit dem geplanten Einzug in eine Wohnung kommen eine Menge Fragen auf:

  • Wie finde ich überhaupt eine Wohnung?
  • Wie teuer darf die Wohnung sein? Was kann ich mir leisten?
  • Gibt es Unterstützungsmöglichkeiten?
  • Was muss ich machen, wenn ich in eine Wohnung einziehe? Welche Verpflichtungen habe ich?
  • Wie läuft das mit den Nebenkosten?
  • Was kann ich machen, um hohe Zusatzkosten zu vermeiden?
  • Was mache ich, wenn meine Nachbar_innen schwierig sind?
  • Und was sollen eigentlich diese vielen Regelungen bei der Mülltrennung und wofür mache ich das überhaupt?

Vor diesen Fragen stehen alle Erstmieter_innen – und das wissen auch die Vermieter_innen.

Um sowohl den Wohnungssuchenden als auch den Vermieter_innen Sicherheit zu geben, haben wir den „Wohnungsführerschein – für ALLE in Lippe“ entwickelt.

Wohnungssuchende bekommen hier Antworten auf ihre Fragen. Die Teilnahme an den einzelnen Modulen wird anschließend auf einer „Stempelkarte“ bescheinigt. Diese können sie den Vermieter_innen vorlegen, um so die Chancen auf dem Wohnungsmarkt zu erhöhen.

Die 5 Module des Wohnungsführerscheins wurden von Wohnungsbaugesellschaften, Verbraucherzentrale, AbfallbeseitigungsGmbH, Competenzwerkstatt Beruf und Mitarbeiter_innen des Kreises sowie einiger lippischer Kommunen entwickelt – also von Expert_innen auf dem Gebiet. Die Module werden von den Expert_innen durchgeführt und kostenlos für alle Interessierten in Lippe angeboten.

Anmeldung

Um sich anzumelden, senden Sie uns bitte bis zum 08.09.2019 eine E-Mail mit Ihrem Namen und den Veranstaltungen (Modul 1-5), an denen Sie teilnehmen möchten.

Sollten Sie eine(n) Sprachmittler(in) benötigen, dann schreiben Sie dies mit Angabe der Sprache bitte in die Mail. Wir bemühen uns jemanden zum Übersetzen zu finden.

Zur Email-Adresse für die Anmeldung gelangen Sie hier.

Die Termine finden alle im Kreishaus in Detmold statt. Die genaue Adresse erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Kontakt bei Fragen

Linda Heidenreich
Tel: : +49 (5231) 62 2763
E-Mail: L.heidenreich@kreis-lippe.de

Jessica Keitel
Tel: : +49 (5231) 62 2761
E-Mail: J.keitel@kreis-lippe.de

Dieses Angebot ist