Vielfältige Fachkompetenz für eine gelingende Integration

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe ist ein engagiertes Team aus aktuell vierzehn Fachkräften unterschiedlicher Professionen, die ihren Arbeitsschwerpunkt der Verbesserung der gesellschaftlichen Partizipation von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte widmen. Das beinhaltet auch Angebote an die Mehrheitsgesellschaft, um sie für die Herausforderungen einer gelingenden Integration zu sensibilisieren.

Die vielschichtigen Arbeitsfelder umfassen ebenso bewährte wie auch neue Angebote, mit denen das KI auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen reagiert. So hat der Zuzug von Geflüchteten seit einiger Zeit deutlich nachgelassen. Hier kommen aktuell zumeist Personen im Rahmen der Familienzusammenführung nach Lippe, die lange von ihren Verwandten getrennt waren. Verstärkt hat sich der Zuzug aus Ländern der Europäischen Union im Rahmen der Freizügigkeit.

Nachdem die Zuwanderung organisiert worden ist, geht es nun um die langfristige und nachhaltige Integration der Zugewanderten in die Lippische Gesellschaft, um ihnen vor Ort eine dauerhafte und sichere Lebensperspektive zu bieten.

Die Angebote des KI umfassen die Förderung der Integration in Kita und Schule sowie die Unterstützung bei der Arbeitsintegration bis hin zum Projekt ‚Pflege und Gesundheit‘, das auch den Lebensabend mit im Blick hat. Das Empowerment der Zugewanderten ist ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des KI in Lippe, um eine selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der neuen Heimat voranzutreiben. Ein Vorhaben, das alle Menschen mit Zuwanderungsgeschichte im Blick hat.

Sie sehen, das KI ist stets in Bewegung, um den aktuellen Erfordernissen der Integration im Kreis Lippe gerecht zu werden. So können wir gestaltend die Kommunen, Institutionen und Aktiven optimal bei ihren Aktivitäten unterstützen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage. Fordern Sie uns gerne weiterhin an und zögern Sie nicht, uns Ihre Wünsche, Ideen und Anregungen mitzuteilen.