Willkommen beim Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Lippe

Mehr als jede vierte Einwohner_in des Kreises Lippe hat eine Zuwanderungsgeschichte – Tendenz steigend. Die Integration dieser Menschen und ihre gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft ist uns ein zentrales Anliegen.

Mit dem Ziel, Integrationspolitik als dauerhafte Querschnittsaufgabe zur etablieren, Angebote entlang der biografiebegleitenden Bildungskette zu unterbreiten und Aktivitäten verschiedenster Akteure der Integrationsarbeit zu bündeln, ist das KI Ende 2012 angetreten und hat sich seitdem zu einem starken Partner in der lippischen Integrationslandschaft etabliert.

Unsere Homepage gibt Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten des Kommunalen Integrationszentrums und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zu informieren, sich für Veranstaltungen anzumelden oder Kontakt mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des KI aufzunehmen.

Vielleicht ist auch ein Angebot für Sie dabei?

Ideen, Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Sie!

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe (KI) wird fünf Jahre alt – ein Grund, um zu feiern!

Unter dem Motto ‚Aus aller Welt zu Hause in Lippe‘ – Eine Woche für die Vielheit – wird es ab Freitag, dem 28. September 2018, bis zum Sonntag, dem 7. Oktober 2018, einen bunten Strauß vielfältigster Aktionen zum Thema Migration und Integration in Lippe geben. In über 80 Veranstaltungen können Sie unterschiedlichste Einblicke in das vielfältige Leben in Lippe gewinnen. Welche Angebote das KI und die Kooperationspartner für Sie bereithalten, können sie hier, in unserem Programmheft, ersehen. Für die schnellere Orientierung können Sie auch die „Suche“-Funktion des PDF-Readers nutzen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen auch direkt zur Verfügung. Wolfgang Peters können Sie unter 05231-62 2690 oder unter w.peters@kreis-lippe.de erreichen, Dr. Frank Oliver Klute unter 05231-62 2651 oder unter f.klute@kreis-lippe.de.

Newsletter