Hier stellen wir Informationen zu Begegnungsangeboten für Senior:innen auf verschiedenen Sprachen zur Verfügung, die nach und nach ergänzt werden sollen. Gerne können Sie uns auch Bedarfe melden.

-> zurück zur Hauptseite „Senioren, Pflege und Gesundheit“

Ambulante Pflegedienste – Informationen auf Deutsch

Wenn Sie pflegebedürftig sind und gerne zu Hause gepflegt werden möchten, können Sie auf die Hilfe der ambulanten Pflegedienste zurückgreifen.
Diese stellen Ihnen eine Auswahl an Leistungen der Kranken-, Alten- und Familienpflege zur Verfügung wie z.B.:

  • Grundpflege (Hilfe beim An-/Auskleiden und Waschen, Betten und Lagern, Fuß- und Nagelpflege, Pflege und Reinigung von Zähnen und Zahnprothesen, Zubereitung von Mahlzeiten, Hilfe beim Essen)
  • Behandlungspflege (Wundbehandlung, Wechseln von Verbänden, u.a. medizinische Maßnahmen, sofern sie vom Arzt auf die Pflegekräfte übertragen wurden)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Pflege und Begleitung Sterbender
  • Bereitschaftsdienste bei Tag und Nacht
  • Beratungsbesuche für pflegende Angehörige
  • Sonstige Leistungen (z.B. Mahlzeitendienste, Fahr- und Begleitdienste, Hausnotruf etc.) bzw. die Vermittlung solcher Leistungen

Lassen Sie sich vom ambulanten Pflegedienst in einem persönlichen Gespräch beraten, welche Hilfen notwendig sind, welche Kosten entstehen und wie diese finanziert werden können. Die Pflegedienste geben Auskunft über die angemessene Pflege und helfen auch bei der Beantragung von finanziellen Leistungen.
Die Kosten der medizinischen Behandlungspflege nach Verordnung des Arztes trägt in der Regel die Krankenkasse. Wenn eine Pflegebedürftigkeit vorliegt (mind. Pflegerad II) werden die Kosten für Pflegeleistungen und die notwendige hauswirtschaftliche Versorgung ganz oder teilweise über die Pflegesachleistung von der Pflegekasse gezahlt.
Es ist ratsam, sich frühzeitig bei der zuständigen Kranken- und Pflegekasse zu erkundigen, welche Leistungen in welchem Umfang übernommen werden können. Informationen zu diesen Leistungen erhalten Sie im Pflegestützpunkt.
Lassen Sie sich von mehreren Pflegediensten schriftliche Unterlagen geben (Infomaterial, Vertragsmuster, Kostenvoranschläge) und vergleichen Sie diese.
Vor dem Abschluss eines Pflegevertrages sollten Sie diesen auf jeden Fall in Ruhe durchlesen und sorgfältig prüfen. Aktuelle Informationen zu Angeboten der ambulanten Pflege und weitere Hilfestellungen zur Auswahl eines ambulanten Pflegedienstes erhalten Sie bei Ihrer Kranken- und Pflegekasse oder im Internet unter: www.pflege-lippe.de.

Adressen von Pflegediensten

Lage

Ans-Pflegedienst
Billinghauser Str. 150
32791 Lage
Tel.: 0800-7777777

Pflege Unterwegs
Uwe Brocksieper Kolpingstraße 19
32791 Lage
Tel.: 04605-73775

Lügde

Diakoniestation Lügde
Vordere Str. 20-22
32676 Lügde
Tel.: 05281-979393

AIDA Alten-Krankenpflegedienst
Mittlere Str. 63
32676 Lügde

Ambulanter Pflegedienst A. Beckmeyer, P.Riedel
Kanalstr. 3
32676 Lügde
Tel.: 05281-989110

Oerlinghausen

Diakoniestation
Ambulanter Pflegedienst

Robert-Koch-Straße 21
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202-997165

Pflegeteam Oerlinghausen
Ilona Niemeyer

Hauptstr. 48
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202–158910
E-Mail: pflegedienst-oerl@awo-lippe.de

Brinkmann Pflegevermittlung GmbH
Ravensberger Straße 9
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202-998750
E-Mail: info@brinkmann-pflegevermittlung.de

Palliativ-Pflegedienste – Informationen auf Deutsch

Palliativ-Pflegedienst: Leben zu Hause – bis zum Abschied nehmen

Der Palliativ-Pflegedienst Lippe betreut die Menschen in Lippe zu Hause. Gute Fürsorge und die Geborgenheit der gewohnten Umgebung spielen für die Lebensqualität schwerkranker Menschen eine wichtige Rolle. Die ambulante, palliative Pflege und Behandlung berücksichtigt diese Wünsche – unabhängig von Alter, Konfession oder Nationalität. Die Angst nehmen, Schmerzen und Atemnot lindern, zuhören und einfach da sein. Es wird geholfen mit fachlichem Können und freundlichen Worten auf einem Leidensweg, der sich oft über Jahre hinziehen kann. Menschliche Nähe, kompetente Versorgung und ein würdiges Leben in gewohnter Umgebung bis zum Abschied nehmen, das sind die Grundpfeiler der Arbeit.

Zu den möglichen Angeboten zählen unter anderem:
• Palliativpflegerische Maßnahmen
• Symptombehandlung wie invasive Schmerztherapie
• Tägliche Grundpflege
• Tägliche Behandlungspflege wie Wundversorgung, Portversorgung, Infusion
• Individuelle Behandlung rund um die Uhr

Palliativ-Pflegedienst Lippe
Röntgenstr. 16
32756 Detmold

Tel.: 05231-9102151
24 Stunden Rufbereitschaft: 0176-11155599
Internet: www.palliativ-pflegedienst-lippe.de
E-Mail: info@diakonie-ambulant.com I elke.biesemeier@diakonie-ambulant.com I sacha.wulfke@diakonie-amulant.com

Palliativärztlicher Konsiliardienst Lippe – Ambulante palliativmedizinische Versorgung in Lippe

Der im Jahr 2008 vom Ärztenetz Lippe begründete Palliativärztliche Konsiliardienst Lippe ist ein Zusammenschluss speziell ausgebildeter Palliativmediziner, die den in der Patientenversorgung stehenden Hausärzten und Palliativpflegekräften 24 Stunden/Tag an 7 Tagen/Woche fachlich mit Rat und Tat zur Seite stehen, um diesen letzten Wunsch der Patienten zu erfüllen.

Aufgabe des Palliativärztlichen-Konsiliardienstes Lippe ist es, eine umfassende Versorgung für Patienten in ihrer letzten Lebensphase in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen.
Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern ist es das erklärte Ziel des Palliativärztlichen Konsiliardienstes Lippe, die bestmögliche Lebensqualität für den Erkrankten und seine Familie zu erreichen und, sofern gewünscht, das Verbleiben zu Hause in der vertrauten Umgebung zu ermöglichen.


Palliativärztlicher Konsiliardienst Lippe
Gildestr. 1
32760 Detmold

Telefon: 05231-4582513 oder 05231-4582521
E-Mail: pkd@aerztenetz-lippe.de
Internet: www.aerztenetz-lippe.de